Bürostuhl

Im Office verbringt man viele Stunden sitzend auf einen Bürostuhl. Da sind geeignete Bürostühe essenziell. Von der “Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)” wurden ergonomische Voraussetzungen an Büromöbel und Stühle festgelgt. Bevor Sie sich einen Bürostuhl für sich selbst kaufen, schauen Sie sich die Anforderungen, die ein Bürodrehstuhl erfüllen muss, um keinen Schaden anzurichten an!

Wichtige Einzelheiten beim Bürostuhl

A. Rollen:

Ein Bürostuhl muss mindestens fünf Rollen haben und eine Sicherung gegen unbeabsichtigtes Wegrollen sollte vorhanden sein. Der Rollwiderstand sollte dem Fußbodenbelag entsprechen, auf glatten Böden verwenden Sie gebremste Rollen und ungebremste Rollen auf Teppichböden.
Die Stoßbelastung an der Wirbelsäule wird dadurch geringer gehalten. Der Stuhl muss runde Kanten haben, um ein Verletzungsrisiko einzudämmen. Gepolsterte sowie atmungsaktive Sitz- und Rückenlehnen sind wichtig. Die Polsterung muss fest und doch komfortabel sein.

B. Sitzfläche:

Die Höhe des Sitzes muss zwischen 42 bis 50 cm liegen und verstellbar sein. Die Sitztiefe sollte zwischen 38 – 44 cm sein und auch verstellt werden können. Die Sitzbreite soll von 40 – 48 cm messen.

c. Rückenlehne:

Die Rückenlehne an einem Bürostuhl ist der Länge nach konkav gekrümmt. Bei der Breite von 36 bis 48 cm, ist die Krümmung allerdings konvex geschwungen. Sie hat den Zweck den Körper des Besitzers in seinen diversen Haltungen zu unterstützen und zu entlasten. Diese Vorgabe erfordert eine ausreichende Höhe zu gewährleisten. Die BAuA empfiehlt eine Sitz-Lehnen-Neigungsverstellung eine Synchronmechanik. Diese unterstützt die dynamische Veränderung zwischen den verschiedenen Haltungen und unterstützt so die Bandscheiben.

D. Armauflagen

Armauflagen sind Stützen die den Schulter-Nackenbereich entlasten, dürfen aber keine Behinderung darstellen. Armlehnen sollten in der Höhe eingestellt werden können und zwar im Bereich 20 – 25 cm oberhalb des Sitzes eingestellt werden können. Armauflagen sollten eine Länge von 20 cm und eine Breite von 4 cm haben.

Kaufkriterien:

– Fünfstern-Fuß mit Rollen ist Voraussetzung,
– atmungsaktive, abfedernde Polsterung von Rückenlehne und Sitz
– Sitzfläche in der Neigung verstellbar
– Rückenlehne verstellbar, mit fließender Bewegungsmechanik
– Armauflagen höhenverstellbar